Fit und Gesund mit dem

SV Buchholz 05

Wappen
Zielgruppe: Frauen und Jugendliche (Mädchen ab 16)
Übungsleiter: Armin Denecke (0160 93 81 70 79)
Wessna Engels-Denecke

Anmeldung bei Armin Denecke
Zeit: Dieser Kurs umfasst 4 Termine:
So. 15.5. / So. 22.5. / So. 29.5. jeweils von 10:00 – 12:15 Uhr
Sa. 28.5. 13:00 – 15:15 Uhr
Treffpunkt: Turnhalle
Kursdauer: 4 Einheiten
Kursgebühr: 0,00 € für Mitglieder bis 18 Jahre
9,00 € für Mitglieder
36,00 € für Nichtmitglieder bis 18 Jahre
54,00 € für Nichtmitglieder

In einer Studie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu Gewalterfahrungen, gaben 40 % der befragten Frauen an, im Laufe ihres Lebens Gewalt erlebt zu haben. Diese Zahl macht deutlich, dass Gewalt und Grenzüberschreitungen ernst zu nehmende Phänomene bei Mädchen und Frauen sind.

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit sich sowohl mit dem Thema Gewalt auseinanderzusetzen als auch Übungen zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung zu trainieren. Die Stärkung des Selbstbewusstseins spielt dabei eine große Rolle.

Wesentliche Themen

  • Erkennen der Opferrolle
  • Schaffen von positiven Rollenvorbildern
  • Vermittlung von Selbstachtung wie auch von Achtung und Respekt gegenüber allen anderen Menschen
  • Bewusstwerden der eigenen Grenzen, bzw. von Grenzüberschreitungen Anderer
  • Stärkung der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit
  • Vermittlung umfassender Informationen und Gelegenheit zur Diskussion in einem geschützten Rahmen bieten
  • Aufklärung über unterschiedliche Gewaltstrukturen, über Art, Form und Ausmaß von Gewalt
  • Sensibilisierung für drohende Gewaltsituationen
  • Information über die strukturellen Bedingungen in unserer Gesellschaft, die Verhalten fördern und/oder beeinträchtigen